TFA 2018 wichtige Skills für Kreisarbeit & Beruf

zurück

Bereits zum 8. Mal fand die diesjährige Teamführungsakademie (TFA) in der Pfalz statt.
Unter dem Motto der Transformation kamen dieses Jahr 50 Teilnehmer, 16 Trainer und 4 Organisatoren aus allen Teilen Deutschlands nach St. Martin.
Die TFA ist mittlerweile als offizielle Bundesakademie der Wirtschaftsjunioren Deutschland im Bereich Führung etabliert.

WICHTIGE SKILLS FÜR DIE KREISARBEIT UND DEN BERUF
Im Rahmen der TFA erlernen die Teilnehmer an insgesamt dreieinhalb Tagen, sowohl im Indoor- als auch im Outdooreinsatz, Fähigkeiten aus den Bereichen „Teamentwicklung- und -theorie“, „Rollen, Kommunikation, Führung“ sowie „Spannungsmanagement und Feedback“ und wenden diese auch immer wieder praktisch an. Dies passiert alles im besonderen Kontext der Wirtschaftsjunioren und ermöglicht so ein Lernerlebnis, wie es im beruflichen Umfeld nahezu unmöglich ist. Die erlernten Fähigkeiten lassen sich sowohl bei der Kreisarbeit, als auch und gerade im beruflichen Umfeld einsetzen.

PRAKTISCHES ERLEBEN VON FÜHRUNG
Besonders die Kombination aus Theorie und der praktischen Umsetzung in den sich ständig wechselnden Trainingsgruppen macht die TFA zum Aushängeschild der Trainingsakademien der Wirtschaftsjunioren in Deutschland. Dies zeigte sich auch durch die Grußworte des neu gewählten Bundesvorsitzenden 2019 Florian Gloßner und des aktuellen Landesvorsitzenden, Rheinland-Pfalz, Robert Claussen. Beide waren vom TFA -Spirit beeindruckt und wurde vom TFA-Virus infiziert.

TFA ALS NETZWERK
TFA Alumni, auf Konferenzen und anderen WJ Veranstaltungen oft gut an dem silbernen oder goldenen TFA Pin zu erkennen, bilden innerhalb unseres Verbandes oftmals ein eigenes Netzwerk und tragen unter anderem zur Entwicklung von kreisübergreifenden Projekten bei. Organisiert wird diese Bundesakademie durch den Wirtschaftsjuniorenkreis Mannheim-Ludwigshafen.

TFA im Jahre 2019
Auch im nächsten Jahr werden die Wirtschaftsjunioren Mannheim-Ludwigshafen wieder Ausrichter der TFA sein. Sie wird vom 31.10.-03.11.2019 in St. Martin stattfinden.

Ein Bericht von Thorsten Broich.


Klicken Sie auf den unteren Button, um den Inhalt von Social Share ICONS zu laden.

Inhalt laden