• welcome

    Wir sind die Junge Wirtschaft. Die Wirtschaft, die mehr schafft.

    Wir Wirtschaftsjunioren: Das sind mehr als 10.000 Unternehmer und Unternehmerinnen sowie Führungskräfte unter 40 Jahren. Wir sind global vernetzt und als größtes Netzwerk der jungen Wirtschaft in Deutschland mit rund 210 Mitgliedskreisen vor Ort präsent. Werde ein Teil davon und engagiere Dich bei uns.

    Bewirb Dich jetzt
  • welcome

    Wir sind die Junge Wirtschaft. Die Wirtschaft, die mehr schafft.

    Wir Wirtschaftsjunioren: Das sind mehr als 10.000 Unternehmer und Unternehmerinnen sowie Führungskräfte unter 40 Jahren. Wir sind global vernetzt und als größtes Netzwerk der jungen Wirtschaft in Deutschland mit rund 210 Mitgliedskreisen vor Ort präsent. Werde ein Teil davon und engagiere Dich bei uns.

    Bewirb Dich jetzt

Veranstaltungen

22
Sep

ABGESAGT: Stadtführung Ludwigshafen

tbd Uhr
Harrlachweg 468163 Mannheim

24
Sep

9. KEP-Sitzung 2020

19:00-21:30 Uhr
Zielstr. 4068169 Mannheim

27
Sep

Wanderschuhe, neuer Wein und Zwiebelkuchen

15:00 Uhr
Fußgönheimer Str. 6667245 Lambsheim

29
Sep

Impact-Workshop: ein EMT-Event

19:00 Uhr
Falkenstraße 3268782 Brühl

01
Okt

TFA 2020

12:00 Uhr
An der Hofweide 767346 Speyer

06
Okt

9. AKI-Sitzung

19:00 Uhr
Harrlachweg 468163 Mannheim

08
Okt

BiWi Sitzung

19:00 Uhr
Fußgönheimer Str. 6667245 Lambsheim

13
Okt

AK UfO

19:00 Uhr
Dudenstraße 5268167 Mannheim

13
Okt

10. KEP-Sitzung 2020

19:00-21:30 Uhr
Zielstr. 4068169 Mannheim

15
Okt

Besichtigung BUGA-Gelände

18:00 - 20:00 Uhr Uhr
Richard-Wagner-Str. 1168165 Mannheim

20
Okt

KLARTEXT Green Deal – or no Deal? Wachstumsstrategie durch ökologischen Wandel oder Größenwahnsinn und Symbolpolitik?

18:00-19:30 Uhr
Siegmund-Schuckert-Straße 1768199 Mannheim

21
Okt

Neumitgliederessen – Der Vorstand bekocht die Neulinge

19:00 -open end Uhr
Stresemannstr. 2268165 Mannheim

03
Nov

10. AKI-Sitzung

19:00 Uhr
Harrlachweg 468163 Mannheim

03
Nov

AKI – JCI World Congress (WeCo)

19:00 Uhr
Harrlachweg 468163 Mannheim

04
Nov

Trump oder Biden – Auswirkungen der US-Wahl

tbd Uhr
Harrlachweg 468163 Mannheim

10
Nov

11. KEP-Sitzung 2020 "AK-Leiter-Wahl"

19:00-21:30 Uhr
Zielstr. 4068169 Mannheim

12
Nov

BiWi Sitzung – AK Leiter Wahl

19:00 Uhr
Fußgönheimer Str. 6667245 Lambsheim

16
Nov

Gespräch mit Sigmar Gabriel

18:30-20.00 Uhr Uhr
Richard-Wagner-Str. 1168165 Mannheim

17
Nov

AK UfO – Wahl des neuen AK-Leiters

19:00 Uhr
Dudenstraße 5268167 Mannheim

01
Dez

11. AKI-Sitzung

19:00 Uhr
Harrlachweg 468163 Mannheim

04
Dez

Jahresabschluss – Ein Jahr in der Pandemie geht zu Ende

19:00 - open end Uhr
Richard-Wagner-Str. 1168165 Mannheim

08
Dez

12. KEP-Sitzung 2020 "Weihnachtsfeierei"

19:00-21:30 Uhr
Zielstr. 4068169 Mannheim

10
Dez

Weihnachtsfeier BiWi

19:00 Uhr
Fußgönheimer Str. 6667245 Lambsheim

13
Dez

WJ Ma-Lu für Kunst und Kultur!

20:00 - 22:00 Uhr
Richard-Wagner-Str. 1168165 Mannheim

15
Dez

AK UfO – Weihnachtsfeier

19:00 Uhr
Dudenstraße 5268167 Mannheim

13
Mai

AKI – EMT (European Multi Twinning)

19:00 Uhr
Harrlachweg 468163 Mannheim

15
Sep

WJ-Bundeskonferenz

12:00 Uhr
L1, 268161 Mannheim

22
Sep

ABGESAGT: Stadtführung Ludwigshafen

68163 Mannheim

24
Sep

9. KEP-Sitzung 2020

68169 Mannheim

27
Sep

Wanderschuhe, neuer Wein und Zwiebelkuchen

67245 Lambsheim

ABGESAGT: Stadtführung Ludwigshafen

tbd Uhr
22 Sep 2020

Ort:

tbd
Harrlachweg 468163 Mannheim


Veranstaltung wird verschoben.

9. KEP-Sitzung 2020

19:00-21:30 Uhr
24 Sep 2020

Ort:

BLIM - Agentur für Digitales Marketing & Kommunikation, Zielstr. 40, 68169 Mannheim
Zielstr. 4068169 Mannheim


Hallo Leute,

die Septembersitzung ist die vorletzte vor der großen KLARTEXT-Veranstaltung, die schon so weit und gut organisiert ist, dass es da wenig Handlungsbedarf gibt an diesem Tag.
Wir bringen uns da auf den neuesten Stand und schauen, ob es noch offene To Dos gibt.

Parallel dazu würden wir gerne ein bisschen über aktuelle Themen diskutieren, allen voran zu den Anti-Corona-Demos.

Wir freuen uns auf Eure Teilnahme!

Wanderschuhe, neuer Wein und Zwiebelkuchen

15:00 Uhr
27 Sep 2020

Ort:

Parkplatz: An der Weilach, Bad Dürkheim
Fußgönheimer Str. 6667245 Lambsheim


Liebe BiWi´s und BiWi Freunde,

langsam kommt der Herbst, und wir wollen die Zeit nutzen um ihn zu genießen.

Hierzu machen wir eine kleine Wanderung durch den Pfälzer Wald, so ca. 5 km,

um uns danach mit neuem Wein und Zwiebelkuchen zu belohnen.

Gern darf die ganze Familie teilnehmen. Für unsere kleinen Gäste wird es Wasser und Brezeln geben.

 

Wir freuen uns auf einen tollen Nachmittag.

 

Liebe Grüße

Martina&Sebastian

 

Impact-Workshop: ein EMT-Event

19:00 Uhr
29 Sep 2020

Ort:

Virtuell Zoom
Falkenstraße 3268782 Brühl


Hallo zusammen, 

das Datum und die Idee für den nächsten virtuellen EMT-Event steht. Zusammen mit unseren 8 Partner-Kreisen aus ganz Europa wollen am 29.09.2020 gemeinsam und interaktiv im virtuellen Raum an Ideen für die Zukunft arbeiten. Unser Ziel ist es ein gemeinsames Projekt zu erschaffen, dass die EMT in den kommenden Monaten gemeinsam bearbeitet und wir so einen echten "Impact" haben - und zwar europaweit! 

Was das genau sein wird? Das werden wir erst wissen, wenn wir es gemeinsam erarbeitet haben!

Wie der Abend genau ablaufen wird? Das werden wir erst wissen, wenn wir es gemeinsam erlebt haben!

Wird das alles virtuell zu schaffen sein? Aber sicher! Denn wir werden moderne Moderationstechniken verwenden, kreative Lösungsfindung anwenden und einfach mal "virtuell-anders-denken".

Klar ist jetzt schon, einfach nur zuhören, das geht nicht... An diesem Abend heißt es gemeinsam kreativ werden und zwar digital! Und vielleicht kann dann der Abend für den einen oder anderen auch die Möglichkeit bieten im WJ-Umfeld Techniken und Kniffe zu lernen, wie virtuelle Kollaboration am besten klappt! 

Bitte helft uns, das Beste aus unserem bevorstehenden virtuellen EMT-Event (29. September) zu machen, indem ihr unsere Umfrage beantwortet: https://forms.gle/ErEFzcfBmLjzGvYa7

Euer Feedback wird die Grundlage für unsere interaktiven Workout-Sessions bilden!

Welches sind eurer Meinung nach die größten Probleme, die wir in unseren Kreis lösen müssen?
Wie wirkt sich COVID-19 negativ auf unseren Kreis aus?
Welches sind die neuesten Herausforderungen für unseren Kreis?
Verliert wir derzeit Mitglieder und wenn ja, was ist der Grund dafür?
Was ist derzeit unser dringendstes Problem in Ihrem Chapter?

Die Umfrage bleibt bis zum 26. September offen.

Ich freu mich auf Eure Teilnahme!

Ulrike 

TFA 2020

12:00 Uhr
01 Okt 2020

Ort:

Parkhotel Schillerhain GmbH; Schillerhain 1; 67292 Kirchheimbolanden
An der Hofweide 767346 Speyer


Zur Anmeldung bitte oben "Jetzt anmelden" klicken. Danach "ich bin ein externer Teilnehmer ohne Login-Kennung" auswählen.

Die Teamführungskademie richtet sich an Junioren aus deutschsprachigen JCI Kreisen, die in Zukunft in ihrem Kreis Verantwortung übernehmen wollen oder dies bereits in ersten Schritten getan haben. Im Rahmen der Teamführungskademie werden Euch Fähigkeiten vermittelt werden, die Ihr nicht nur bei den Wirtschaftsjunioren, sondern auch im beruflichen Umfeld verwenden könnt:

  

    • Wie bilde ich effektive Teams?
    • Wie führe ich Teams?
    • Wie mache ich mein Team erfolgreich?

 

Mit Hilfe des persolog Persönlichkeitsprofils erfahrt Ihr zudem mehr über Euch und Eurer präferiertes Verhalten in der Interaktion mit anderen.

Darüber hinaus ist die TFA auch bewusst eine Plattform auf der sich die zukünftigen Verantwortungsträger der Wirtschaftsjunioren kennen lernen und vernetzen.

Kosten:

Teilnahmegebühr (jeweils inkl. 19 % MwSt)

Bis 30.04.2020 Kreiskontingent 649,-€ / Teilnehmer [Mindestens 3 Teilnehmer]

Bis 31.05.2020 Frühbucherrabatt 699,-€

Danach 749,-€

Die Teilnahmegebühr beinhalten die Kosten für das Seminar, das persolog Persönlichkeitsprofil, sowie die Verpflegung in Vollpension und die Unterkunft im Doppelzimmer von Donnerstag bis Sonntag [Zimmer-Belegungswünsche können nicht berücksichtigt werden].

Kreiskontingent

Das Kreiskontingent gilt ausschließlich bei gleichzeitiger Abnahme von drei Teilnahmetickets aus einem WJ Kreis. Die Teilnehmer müssen bei der Anmeldung nicht namentlich genannt werden. Die Tickets sind ausschließlich innerhalb des Kreises übertragbar.

Die Bezahlung erfolgt auf einmal über den bestellenden WJ Kreis. Eine Aufsplittung der Rechnungen pro Teilnehmer innerhalb eines Kontingentes ist nicht möglich.

Einzelzimmer

Einzelzimmerunterbringungen ist leider nur im Einzelfall für einen Aufpreis von 50% auf die o.g. Preise möglich.

Stornierung

Eine kostenfreie Stornierung ist nur bis zum 30.06.2020 möglich. Danach kann die Teilnahmegebühr nur erstattet werden, wenn der stoirnierende Teilnehmer einen teilnahmeberechtigten Ersatzteilnehmer benennt bzw. sich Personen auf der Warteliste befinden. Der Ersatzteilnehmer zahlt die zum Zeitpunkt der Übertragung gültige Teilnahmegebühr. 

Sollte der stornierende Teilnehmer den Code für das persolog (c) Persönlichkeitsprofil bereits genutzt haben, muss dieser vom stornierenden Teilnehmer vor der Übertragung der Teilnahme zusätzlich gezahlt werden.

Teilnahmeberechtigung

Teilnahmeberechtigt sind alle Vollmitglieder deutscher Wirtschaftsjuniorenkreise, oder Vollmitglieder deutschsprachiger JCI Kreise, die zu Beginn der TFA das 40. Lebensjahr noch nicht erreicht haben (vor dem 30.10.1980 geboren) und noch nie an der TFA teilgenommen haben.

Die vorherige Teilnahme an einer Regionalakademie (SWA, NRW-Akademie, Hanseraum Akademie, Bavarian Academy, MDA usw.) und am JCI Presenter wird dringend empfohlen.

Zur Anmeldung bitte diesem Link folgen:
http://www.vereinonline.org/wjmalu/?anmelden=49141
 

9. AKI-Sitzung

19:00 Uhr
06 Okt 2020

Ort:

tbd
Harrlachweg 468163 Mannheim


BiWi Sitzung

19:00 Uhr
08 Okt 2020

Ort:

live :)
Fußgönheimer Str. 6667245 Lambsheim


Liebe BiWis und BiWi-Freunde,

auf dem Plan steht die Ausarbeitung der verschiedenen Projekte:
- w w w
- erste Hilfe an Schulen
- Projekt Paten
- Projekt Digitalkompetenz
- Projekt Laptops für Schüler
Wir freuen uns auf zahlreiches Erscheinen.

Martina & Sebastian

AK UfO

19:00 Uhr
13 Okt 2020

Ort:

tba
Dudenstraße 5268167 Mannheim


Weitere Infos folgen zeitnah !

Viele Grüße
Alex & Jule

10. KEP-Sitzung 2020

19:00-21:30 Uhr
13 Okt 2020

Ort:

tba
Zielstr. 4068169 Mannheim


Weitere Infos folgen...

Besichtigung BUGA-Gelände

18:00 - 20:00 Uhr Uhr
15 Okt 2020

Ort:

Haupteingang Spinelli, Am Aubuckel, 68259 Mannheim
Richard-Wagner-Str. 1168165 Mannheim


Infos folgen!

KLARTEXT Green Deal – or no Deal? Wachstumsstrategie durch ökologischen Wandel oder Größenwahnsinn und Symbolpolitik?

18:00-19:30 Uhr
20 Okt 2020

Ort:

t.b.d
Siegmund-Schuckert-Straße 1768199 Mannheim


Green Deal – or no Deal?

Wachstumsstrategie durch ökologischen Wandel oder Größenwahnsinn und Symbolpolitik?

 

Europa hat das Ziel von Netto-Null-Emissionen bis 2050 und will damit als erster klimaneutraler Kontinent Vorreiter sein.

Wie kann hierzu die Nahrungsmittelkette beitragen?

Diese Frage wollen wir bei der Veranstaltung KLARTEXT diskutieren,

wann: 20.10.2020, 18.00 bis 19.30 Uhr

wer: gemeinsam mit Branchenexperten:

 

  • Johannes Enssle NABU, Baden-Württemberg
  • Herrn Udo Hemmerling, stv. Generalsekretär des Deutschen Bauernverbandes
  • Herrn Herwig Ranner, EU Commission, Policy Officer - Climate Change
  • Manuel Schuh, Public Affairs Specialist bei Nestlé Deutschland AG

 

Die Moderation übernimmt Dr. Catarina Henke als Mitglied der Wirtschaftsjunioren Mannheim-Ludwigshafen.

Besondere Zeiten erfordern besondere Formate. Die Podiumsdiskussion wird via YouTube als Live Streaming stattfinden. Ein entsprechender Link folgt.  

Wir danken der Sparkasse Rhein Neckar Nord , die für unser Podium Ihre Türe öffnet und BLIM für die technische Umsetzung.

Deutschland ist das Land der Billiglebensmittel – getreu dem Motto „Geiz ist geil“ – geben wir nur gute 10 % des durchschnittlichen Haushalteinkommens für Nahrungsmittel aus. Bei kleinem Preis sollen Lebensmittel dennoch qualitativ hochwertig, nachhaltig in der Erzeugung und stets verfügbar sein.

Dies ist nur mit einem gezielten und nicht unerheblichen Einsatz von Betriebsmitteln zu schaffen. Gleichzeitig fordern Verbraucher Nachhaltigkeit und Ressourcenschonung auch in der Landwirtschaft. Damit spitzt sich der Kampf um die Fläche zu. Wie viel Fläche brauchen wir um uns zu ernähren? Wie intensiv kann und darf sie genutzt werden? Welche Flächen brauchen wir zur Wahrung des Artenschutzes?

Wie komplex die Lebensmittelversorgung ist, wird vielen erst jetzt in Zeiten der Corona-Pandemie bewusst und der regionalen Erzeugung bekommt gerade in Krisenzeiten eine immer wichtigere Bedeutung zu.

Dabei steht der Landwirt im Spagat zwischen allen Stühlen. Nicht nur Umwelt- und Tierschützer gehen auf die Straße. Erstmals haben die Bauern an ihren Verbänden vorbei mit großen Treckerdemos die Straßen blockiert und den Verkehr lahm gelegt. Im Kern geht es um die Existenz landwirtschaftlicher Betriebe.

Aber auch die Konzentration in der Lebensmittelbranche wirft Fragen auf: Lässt die Marktmacht einzelner Konzerne nachhaltiges Handeln bei möglichen Umsatzeinbußen z.B. durch eine Reduzierung von Pflanzenschutzmitteln, Düngemitteln und Antibiotika zu und ist die Politik in der Lage hier mit langfristigen Konzepten eine extrinsische Strategie zu verfolgen, die den folgenden Generationen zu Gute kommt und welche Rolle spielen hier Verbände und Organisationen?

Für den Verbraucher ist es also nicht mehr egal, was auf dem Teller ist – und wo und wie es produziert wird. Im Gegenteil. Neue gesellschaftliche Konfliktlinien zeichnen sich ab.

Mit dem angekündigten Green Deal will die neue Kommissionspräsidentin Ursula von der Leyen neue Maßstäbe setzen: Nachhaltigkeit und Wirtschaftswachstum. Kann es mit diesem Projekt gelingen, den Konflikt zwischen ambivalenten Verbraucherinteressen, Produzenten und Umweltverbänden aufzulösen? Oder ist das Projekt schon vor seinem Start zum Scheitern verurteilt, weil Konsumenten Ihre Absichten nicht bei der Kaufentscheidung in die Tat umsetzen?

Fragen, deren Beantwortung Einfluss auf unsere Art zu leben und zu wirtschaften hat. Darum wollen wir aus unternehmerischer Verantwortung einen Beitrag zu einer konstruktiven gesellschaftlichen Diskussion über Chancen und Herausforderungen einer sozial und ökologisch sowie ökonomisch nachhaltigen Gestaltung unserer Lebensmittelproduktion leisten.

 

Wir freuen uns auf zahlreiche Teilnehmer!

 

Catarina Henke, Maximilian Schulz, Maximilian Hartmann, Patrick Treitz

Neumitgliederessen – Der Vorstand bekocht die Neulinge

19:00 -open end Uhr
21 Okt 2020

Ort:

@ Giuseppe - Kloppenheimerstr. 23, 68239 Mannheim
Stresemannstr. 2268165 Mannheim


Liebe WirtschaftsjuniorInnen, liebe Neulinge,

wo kommt man besser ins Gespräch als bei einer Einladung ins eigene Heim, am besten bei einem guten Glas Wein, gerne auch einem kühlen Bier oder einer spritzigen Bionade und natürlich der einen oder anderen Köstlichkeit zu essen? 

Wir, euer Vorstand, wollen euch kennenlernen, ganz privat, ungezwungen und leger und laden euch, liebe Probemitglieder, aber natürlich auch längerjährige Wirtschaftschaftsjunioren zu uns nach Hause ein, um zu verweilen, zu quatschen, zu lachen und um zusammen zu sein.

Den Auftakt machen wir bei Giuseppe und freuen uns schon sehr auf euch und bitten alle, die uns bei Giuseppe beehren wollen, um Mittelung, ob und ggfls. auf welche Allergien/Unverträglichkeiten und besonderen Essens- oder Getränkewünsche wir eingehen dürfen.

Bis dahin, liebe Grüße,

Azize, Giuseppe & Thorsten

10. AKI-Sitzung

19:00 Uhr
03 Nov 2020

Ort:

tbd
Harrlachweg 468163 Mannheim


AKI – JCI World Congress (WeCo)

19:00 Uhr
03 Nov 2020

Ort:

Yokohama, Japan
Harrlachweg 468163 Mannheim


Liebe Juniorinnen und Junioren,

die Weltkonferenz von JCI findet dieses Jahr in Yokohama, Japan unter dem Motto "The Crossroad of Innovation" statt.

Wer also noch nie auf einer Weltkonferenz war oder gern mal wieder fahren möchte, hier ist Eure Gelegenheit! Und jeder, der sich mit JCI auch nur ein wenig auskennt, wird wissen, dass Japan eine ganz besondere WEKO werden wird...

Die Tickets können unter https://jciwc-2020.com/index.html gebucht werden.

Bis zum 31. März 2020 kann noch von der Early Bird Rate profitiert werden - Kosten für das Ticket 500 $ statt 600 $

Liebe Grüße

Patrick & Catarina

 

Trump oder Biden – Auswirkungen der US-Wahl

tbd Uhr
04 Nov 2020

Ort:

tbd
Harrlachweg 468163 Mannheim


Weitere Infos folgen

11. KEP-Sitzung 2020 "AK-Leiter-Wahl"

19:00-21:30 Uhr
10 Nov 2020

Ort:

tba
Zielstr. 4068169 Mannheim


Weitere Infos folgen...

BiWi Sitzung – AK Leiter Wahl

19:00 Uhr
12 Nov 2020

Ort:

online
Fußgönheimer Str. 6667245 Lambsheim


Gespräch mit Sigmar Gabriel

18:30-20.00 Uhr Uhr
16 Nov 2020

Ort:

Stadthaus Mannheim N1, Ratssaal der Stadt Mannheim
Richard-Wagner-Str. 1168165 Mannheim


AK UfO – Wahl des neuen AK-Leiters

19:00 Uhr
17 Nov 2020

Ort:

tba
Dudenstraße 5268167 Mannheim


Weitere Infos folgen zeitnah !

Viele Grüße
Alex & Jule

11. AKI-Sitzung

19:00 Uhr
01 Dez 2020

Ort:

tbd
Harrlachweg 468163 Mannheim


Jahresabschluss – Ein Jahr in der Pandemie geht zu Ende

19:00 - open end Uhr
04 Dez 2020

Ort:

tbd.
Richard-Wagner-Str. 1168165 Mannheim


Liebe Wirtschaftsjunioren, liebe Probemitglieder,

liebe Senatoren und liebe Ehrenmitglieder,

wir freuen uns, den Jahresabschluss mit Euch feierlich zu verbringen und laden Euch und Eure Partner herzlich ein.

Einzelheiten folgen!

 

Herzliche Grüße,

Azize & Giuseppe

12. KEP-Sitzung 2020 "Weihnachtsfeierei"

19:00-21:30 Uhr
08 Dez 2020

Ort:

tba
Zielstr. 4068169 Mannheim


Weitere Infos folgen...

Weihnachtsfeier BiWi

19:00 Uhr
10 Dez 2020

Ort:


Fußgönheimer Str. 6667245 Lambsheim


WJ Ma-Lu für Kunst und Kultur!

20:00 - 22:00 Uhr
13 Dez 2020

Ort:

Capitol Mannheim, Waldhofstr. 2, 68169 Mannheim
Richard-Wagner-Str. 1168165 Mannheim


Liebe Wirtschaftsjuniorinnen und Wirtschaftsjunioren,

liebe Senatoren, liebe Fördermitglieder,

liebe Probemitglieder.

liebe Freunde und Familien,

 

Die Kunst- und Kulturbranche ist nach der Automobilindustrie die zweitstärkste Wirtschaftskraft in Deutschland (Quelle: Monitorungbericht Kultur- und Kreativwirtschaft 2019 des Bundesministeriums für Wirtschaft und Energie). Und derzeit droht sie zugrunde zu gehen.


Theater, Veranstalter*innen und nicht zuletzt Künstler*innen stehen seit Beginn der Pandemie, genauer seit dem 14. März buchstäblich vor dem Aus. Auch nach Beginn der Lockerungen ist für Eventveranstalter, Kleinkunstbühnen und Kabaretthäuser an ein wirtschaftlich lohnendes Arbeiten nicht zu denken. Während die Kosten bei Durchführung einer Veranstaltung, nämlich Personal-, Miet- und Bewirtungskosten gleich hoch bleiben, dürfen aufgrund der Hygienemaßnahmen nur wenige Besucher Karten erwerben, was zur Folge hat, dass viele Veranstalter sich gar nicht erst dazu entschließen, den Künstlerinnen und Künstlern eine Bühne zu gewähren.


Als Wirtschaftsjunioren stehen wir für ein gesellschaftliches und solidarisches Miteinander und wollen unsere Kraft auch dazu nutzen und einsetzen, der von Seiten der Politik leider nicht hinreichend beachteten Kunst- und Kulturszene eine Stimme zu geben. Hierzu wollen wir in Zusammenarbeit mit dem Capitol und dem Schatzkistl sowie dem Mannheimer Luisenpark eine Künstlerpatenschaft übernehmen und gemeinsam mit unseren Kooperationspartnern nicht nur den Veranstaltern Unterstützung für die Wiederaufnahme ihres Kerngeschäftes geben, sondern auch den Künstlern die Möglichkeiten und den Raum, ihrer Lebensgrundlage, der darstellenden Kunst, nachzugehen. Für den Auftritt eines Künstlers im Mannheimer Capitol bitten wir daher um finanzielle Mithilfe, aus denen sich die Kosten des Künstlers, des Veranstalters und des Veranstaltungsortes begleichen lassen. So helfen wir nicht nur, dem Schönen und Heiteren wieder mehr Aufmerksamkeit zu verschaffen, sondern auch lokale Unternehmen, traditionsreiche Institutionen, Mannheimer Größen am Leben zu erhalten. 


Helfen Sie mit Ihrem Beitrag mit, damit wir uns jetzt und dauerhaft gemeinsam an Kunst und Kultur erfreuen können.

 

Ihren Beitrag bitten wir einzuzahlen auf das Konto der Wirtschaftsjunioren Mannheim-Ludwigshafen

...

Bitte beachten Sie, dass wir satzungsgemäß keine Spendenbescheinigung austellen dürfen.

AK UfO – Weihnachtsfeier

19:00 Uhr
15 Dez 2020

Ort:

tba
Dudenstraße 5268167 Mannheim


Weitere Infos folgen !

Viele Grüße
Alex & Jule

AKI – EMT (European Multi Twinning)

19:00 Uhr
13 Mai 2021

Ort:

Hasselt (Belgien)
Harrlachweg 468163 Mannheim


Nachholtermin der coronabedingt abgesagten EMT 2020. Nähere Infos folgen noch.

WJ-Bundeskonferenz

12:00 Uhr
15 Sep 2022

Ort:

Mannheim
L1, 268161 Mannheim


Wirtschaftsjunioren - wer sind wir?

 

Liebe Unternehmer/innen und Führungskräfte der Region, wagt einen Blick in unseren Imagefilm und entdeckt, welche Möglichkeiten wir für euch bereithalten. Wir freuen uns auf euch.

Mehr
News

Das Sommerfest mal anders – Ein Tag im Park

Gutes trinken, Gutes tun

Digital unterwegs in Corona-Zeiten

„Unser Dank für Eure große Leistung!“

Aschermittwochskontroverse: Wohlstand zu teuer?

Nachlese zum Jahresauftakt 2020

Interna 2020: neuer Vorstand & Jahresprogramm vorgestellt

„Es kommt eine junge Generation von pragmatischen Politikern mit Gestaltungswillen“

Piraten, Terroristen und andere Bösewichte

Trainingsmarathon an Schulen

Über sich hinaus wachsen im Hochseilgarten

QUERDENKEN: Gesund essen, besser leben – wie geht das?

Brexit – Deal or No-Deal?

EduTalk 2019: Muss Arbeit Spaß machen?

„Die Kirche“: als Begriff so falsch wie „Die Wirtschaft“

Interna 2019 – der Auftakt ins neue Jahr

Der Christbaum ist der schönste Baum, den wir auf Erden kennen

Die wilden 20ger können feiern und gebührend ehren

Die SüdWestAcademy (SWA) ermöglicht Einblicke in die Möglichkeiten des Verbandes

Social Business ist keine Sozialromantik, sondern vereint das Beste aus zwei Welten

Status Quo & Quo Vadis, Generationengerechtigkeit?

BuKo in Augsburg – ein Erlebnisbericht

Exklusive Führung durch Mannheims Haus der Stadtgeschichte und Erinnerung

AKI – Dreiergespann Brexit, US-Handelszölle & -Steuerreform

TFA 2018 – wichtige Skills für Kreisarbeit & Beruf

„Querdenken“ gewinnt WJD Bundespreis

Film ab: unser Imagefilm ist online!

KommuNAH im Herschelbad: Erhaltenswürdigkeit vs. ökonomische Verantwortung

AKI: Indische Gepflogenheiten, indische Küche

Zukunft der Führung: warum sich jeder hinterfragen muss

Ein Tag Regen im Rekordsommer

Digital Leadership im öffentlichen Dienst?

Die Politik in Deutschland und Europa braucht mehr Pragmatismus

Wir üben Achtsamkeit: ungeteilte Aufmerksamkeit auf den gegenwärtigen Moment

Poolparty & mehr – die LaKo RLP 2018

Die LaKo Baden-Württemberg in Aalen

Unternehmensführung bei der Suntat Gruppe

Im Gespräch mit dem Stadtmarketing Mannheim

EMT in Finnland – ein nordischer Spaß

Querdenken: Russland und Europa – wohin geht die Reise?

Chancen bieten, Perspektive geben.

Berlin. Berlin. Wir waren in Berlin.

Kommunalpolitik trifft Meinung: Melis Sekmen zu Gast

Unser Patentrezept: Informationen zum Patent aus erster Hand

„Als Unternehmer sollte man sich auch politisch engagieren.“

Spannend und schmackhaft: wie Brot auch entstehen kann

Edu Talk: „Ich lerne, um zu vergessen“

Hoch hinaus

Kontrovers diskutiert am Aschermittwoch

Das WJ Barcamp: die UNkonferenz

Volker Auracher zum Senator ernannt

„Mannheim hat sich stark entwickelt in den letzten 15 Jahren“

WJ Info: Wir bloggen jetzt

Spannende Einblicke ins Fussballbusiness

„Packen wir’s an!“

„Junge Menschen sind wie Pflanzen.“

Nachbericht zur Interna 2018

Neues Vorstandsquartett nimmt Arbeit auf

Mitglied werden

Komm zu uns, engagiere dich und profitiere von den vielfältigen Mehrwerten der Wirtschaftsjunioren:

  • Belastbares Netzwerk
  • Politische Beteiligung
  • Gesellschaftliches Engagement
  • Persönliche Weiterentwicklung
  • Internationaler Austausch
Mehr…

Unsere Arbeitskreise

Wir sind in verschiedenen Arbeitskreisen organisiert. Von Unternehmensführung und -organisation bis hin zu internationalen Themen ist für jeden Geschmack etwas dabei.

Mehr…

Akademien & Trainings

Einer der großen Mehrwerte der Wirtschaftsjunioren ist die persönliche Weiterentwicklung. Eine wichtige Rolle spielen hierbei die zahlreich angebotenen Trainings.

Mehr…

THE JCI EMT

Wir sind Mitglied eines der größten „European Multi Twinning (EMT)“ Programm unseres Dachverbandes – der Junior Chamber International (JCI).

Einmal jährlich treffen sich Mitglieder aus über 8 Ländern zu einer viertägigen Konferenz.

Mehr…

Unsere Formate

In unseren Veranstaltungen kannst Du kontrovers diskutieren und weit über Deinen Tellerrand blicken. Inspiration pur. Die idealen Bedingungen für einen bereichernden Perspektivwechsel zum Alltag.

Mehr…