„Unser Dank für Eure große Leistung!“

zurück

Am Gründonnerstag machten sich wir, die Wirtschaftjunioren Mannheim-Ludwigshafen, auf, das Personal zweier Krankenhäuser und Pflegeheime zu Ostern mit einer kleinen Aufmerksamkeit zu überraschen.
In einer quasi über Nacht auf die Beine gestellten und organisierten Aktion übergaben wir insgesamt knapp 3.000 Schokoosterhasen an die Diakonissenkrankenhäuser in Mannheim und Speyer, das DRK-Pflegeheim „In der Melm“ in Ludwigshafen sowie das Haus Edelberg in Neulußheim.

Mit vielen helfenden Händen wurden alle Osterhasen einzeln mit einem kleinen Dankesgruß versehen und dann an die Häuser übergeben.
„Uns ist es wichtig, in dieser schwierigen Zeit den Menschen zu danken, die ungeachtet von Feiertagen, Wochenenden und persönlichen Bedürfnissen gerade jetzt, aber auch generell für unsere Gesellschaft Großartiges leisten“, so Azize Ekinci, Co-Kreissprecherin unseres Vereins.
Da auch wir Wirtschaftsjunioren, die sonst meist mehrmals wöchentlich zu Veranstaltungen zusammenkommen, in der gegenwärtigen Krise zum „Füße still halten“ gezwungen sind, wollten wir dennoch einen Beitrag im Rahmen unserer Möglichkeiten leisten.
Nun könnte man natürlich trefflich darüber diskutieren, wen man in dieser Zeit mit was bedenkt, da gerade mehr Berufsgruppen und Menschen für unser Gemeinwohl sorgen, als wir mit einem kleinen Dankeschön versehen könnten. Daher ist die Auswahl der Einrichtungen stellvertretend:
„Wir wollen unsere Aktion symbolisch und stellvertretend für alle Menschen verstanden wissen, die gerade das System am Laufen halten. Ungeachtet einer sicherlich notwendigen Diskussion über die Wertschätzung unterschiedlicher Berufsgruppen im Anschluss an diese Krise hoffen wir, mit einem Stück Schokolade und dem damit verbundenen Dank vor allem ein Lächeln in diesen Tagen zu schenken“, erklärte Co-Kreissprecher Giuseppe Randisi.

Hemdsärmelig, unbürokratisch, schnell auf die Beine gestellt, unkompliziert auf die Straße gebracht mit einer engagierten Teamleistung: das ist es, was junge Wirtschaft leisten kann. Und das tun wir gerne.
Wir bedanken uns bei allen Unternehmen und Personen, die die Aktion unterstützt haben und wünschen frohe Ostern.

Ein Beitrag von Maximilian Hartmann. Fotos: Wirtschaftsjunioren/ Diakonissen Speyer.


Klicken Sie auf den unteren Button, um den Inhalt von Social Share ICONS zu laden.

Inhalt laden