• welcome

    Wir sind die Junge Wirtschaft. Die Wirtschaft, die mehr schafft.

    Wir Wirtschaftsjunioren: Das sind mehr als 10.000 Unternehmer und Unternehmerinnen sowie Führungskräfte unter 40 Jahren. Wir sind global vernetzt und als größtes Netzwerk der jungen Wirtschaft in Deutschland mit rund 210 Mitgliedskreisen vor Ort präsent. Werde ein Teil davon und engagiere Dich bei uns.

    Bewirb Dich jetzt
  • welcome

    Wir sind die Junge Wirtschaft. Die Wirtschaft, die mehr schafft.

    Wir Wirtschaftsjunioren: Das sind mehr als 10.000 Unternehmer und Unternehmerinnen sowie Führungskräfte unter 40 Jahren. Wir sind global vernetzt und als größtes Netzwerk der jungen Wirtschaft in Deutschland mit rund 210 Mitgliedskreisen vor Ort präsent. Werde ein Teil davon und engagiere Dich bei uns.

    Bewirb Dich jetzt

Wie Führungskräfte die eigene Persönlichkeit wertschätzend leben

E-Mail-Flut, Deadlines, Kundenwünsche und Bürokratie – Wie schaffen es Führungskräfte in dieser Situation effektiv und zielführend zu leiten? Wie behält man in Unübersichtlichkeit und Komplexität den Überblick? Das gelingt, wer sich selbst kennt und seine Persönlichkeit wertschätzend lebt. Also: wer sich selbst zu führen weiß.

Selbstführung meint einerseits, sich selbst nicht aus dem Blick zu verlieren. Wichtig sind Arbeitsplatzorganisation, Terminmanagement und das Kennen der eigenen Belastungsgrenze. Aber andererseits geht es um viel mehr: Warum mache ich das, was ich tue? Bin ich hier am richtigen Ort? Wer das als Führungskraft mit ja beantworten kann, hat viel gewonnen. Weiterhin stellt sich die Frage, wie Entscheidungen trotzt Unsicherheiten getroffen werden können. Und schließlich: Kommunikation mit Mitarbeitern, Vorgesetzten, Kunden.

>>> Zur Veranstaltung
Veranstaltungen

20
Mrz

AK UfO: Betriebsbesichtigung ABT Print und Medien GmbH

19:00 Uhr
Dudenstraße 5268167 Mannheim

21
Mrz

KEP – kommuNAH: ein kritisch-konstruktives Gespräch zwischen Wirtschaftsjunioren und Kirche

18:30-21:00 Uhr
P 3, 1-368161 Mannheim

27
Mrz

AKI – Brexit – Deal or No-Deal?

19:30-23:00 Uhr
Kallstadter Str. 168309 Mannheim

01
Apr

AK UfO: Besichtigung Essity Papierfabrik Mannheim

15:00 - 17:30 Uhr
Dudenstraße 5268167 Mannheim

03
Apr

Führung im Selbst – Wie Führungskräfte die eigene Persönlichkeit wertschätzend leben.

18:30-21:00 Uhr
P 3, 1-368161 Mannheim

04
Apr

KEP – KommuNAH zum Thema Journalismus: ein Abend mit Peter Ragge

19:00 Uhr
P 3, 1-368161 Mannheim

10
Apr

AKI

19:00 Uhr
Kallstadter Str. 168309 Mannheim

11
Apr

EDU-Talk – „Motivation in Bildung und Beruf – Muss Arbeit Spaß machen?“

19:00 Uhr
Bürgermeister-Neuwirth-Str. 1174924 Neckarbischofsheim

13
Apr

JCI Trainings Achieve und Impact

10:00-18:00 Uhr
Bürgermeister-Neuwirth-Str. 1174924 Neckarbischofsheim

23
Apr

AK BiWi: Museumsbesuch das Sams in Speyer mit benachteiligten Jugendlichen

15:00 Uhr
Bürgermeister-Neuwirth-Str. 1174924 Neckarbischofsheim

02
Mai

AKI – EMT (European Multi Twinning)

12:00-14:00 Uhr
Kallstadter Str. 168309 Mannheim

05
Mai

AKI – Post-Tour EMT

14:00-14:00 Uhr
Kallstadter Str. 168309 Mannheim

08
Mai

AKI – JCI Area European Conference (EuCo)

14:00 - 00:00 Uhr
Kallstadter Str. 168309 Mannheim

09
Mai

AK BiWi

19:00 Uhr
Bürgermeister-Neuwirth-Str. 1174924 Neckarbischofsheim

13
Mai

25. Know-How-Transfer mit dem deutschen Bundestag – "Politik trifft Wirtschaft"

Uhr
An der Hofweide 767346 Speyer

14
Mai

AK UfO

19:00 Uhr
Dudenstraße 5268167 Mannheim

16
Mai

AK BiWi: Museumsbesuch Marilyn Monroe in Speyer

18:00 Uhr
Bürgermeister-Neuwirth-Str. 1174924 Neckarbischofsheim

18
Mai

Staffettenessen – Zu Gast bei Freunden

16:30 Uhr
Fußgönheimer Str. 66Deutschland - 67245 Lambsheim

27
Mai

Querdenken im John Deere – "Gesund essen, besser leben – wie geht das?"

18:30-21:00 Uhr

04
Jun

AK UFO: Menschen überzeugen mit Persönlichkeit & Profil

19:00 Uhr
Westliche Ringstr. 2767227 Frankenthal

12
Jun

AKI

19:00 Uhr
Kallstadter Str. 168309 Mannheim

13
Jun

AK BiWi

19:00 Uhr
Bürgermeister-Neuwirth-Str. 1174924 Neckarbischofsheim

28
Jun

Lako Baden-Württemberg – die LAKO im Ländle

Uhr
An der Hofweide 767346 Speyer

09
Jul

Führung als Drahtseilakt – Wie Führungskäfte Dilemmata meistern

19:00 Uhr
P 3, 1-368161 Mannheim

10
Jul

AKI

19:00 Uhr
Kallstadter Str. 168309 Mannheim

11
Jul

AK BiWi

19:00 Uhr
Bürgermeister-Neuwirth-Str. 1174924 Neckarbischofsheim

16
Jul

AK UfO

19:00 Uhr
Dudenstraße 5268167 Mannheim

02
Aug

Lako Rheinlandpfalz 02.-04.08.2019

Uhr
An der Hofweide 767346 Speyer

08
Aug

AK BiWi

19:00 Uhr
Bürgermeister-Neuwirth-Str. 1174924 Neckarbischofsheim

24
Aug

Sozialtag

09:00-18:00 Uhr
P 3, 1-368161 Mannheim

10
Sep

AK UfO

19:00 Uhr
Dudenstraße 5268167 Mannheim

11
Sep

AKI

19:00 Uhr
Kallstadter Str. 168309 Mannheim

12
Sep

AK BiWi

19:00 Uhr
Bürgermeister-Neuwirth-Str. 1174924 Neckarbischofsheim

19
Sep

Bundeskonferenz (BuKo) – be bergisch – bodenständig, inspirierend und persönlich

Uhr
An der Hofweide 767346 Speyer

24
Sep

Führung von anderen – Wie Führungskräfte unterschiedliche Mitarbeitertypen zusammenbringen

19:00 Uhr
P 3, 1-368161 Mannheim

28
Sep

Unterstützung zum Tag der offenen Tür im Johann-Peter-Hebel-Heim

09:00-18:00 Uhr
P 3, 1-368161 Mannheim

29
Sep

European Knowhow Transfer

19:00 Uhr
Kallstadter Str. 168309 Mannheim

08
Okt

AK UfO

19:00 Uhr
Dudenstraße 5268167 Mannheim

09
Okt

AKI

19:00 Uhr
Kallstadter Str. 168309 Mannheim

10
Okt

AK BiWi

19:00 Uhr
Bürgermeister-Neuwirth-Str. 1174924 Neckarbischofsheim

17
Okt

KLARTEXT (Timeblocker)

19:00 Uhr
P 3, 1-368161 Mannheim

18
Okt

Mannheim bei Nacht am 18.10.2019

16:45 - 02:00 Uhr
Dudenstraße 5268167 Mannheim

31
Okt

TFA 2019

12:00 Uhr

04
Nov

AKI – JCI World Congress (WeKo)

12:00-23:00 Uhr
Kallstadter Str. 168309 Mannheim

12
Nov

AK UfO

19:00 Uhr
Dudenstraße 5268167 Mannheim

13
Nov

AKI – Arbeitskreisleiterwahl – Rückblick und Ausblick

19:00 Uhr
Kallstadter Str. 168309 Mannheim

14
Nov

AK BiWi

19:00 Uhr
Bürgermeister-Neuwirth-Str. 1174924 Neckarbischofsheim

08
Dez

Christbaumschlagen

10:30 - 14:30 Uhr
An der Hofweide 767346 Speyer

10
Dez

AK UfO

19:00 Uhr
Dudenstraße 5268167 Mannheim

12
Dez

AK BiWi: Jahresabschluss

19:00 Uhr
Bürgermeister-Neuwirth-Str. 1174924 Neckarbischofsheim

14
Dez

Jahresabschluss – "Das BESTE kommt zum Sch(l)uss"

19:00 Uhr
An der Hofweide 767346 Speyer

20
Mrz

AK UfO: Betriebsbesichtigung ABT Print und Medien GmbH

68167 Mannheim

21
Mrz

KEP – kommuNAH: ein kritisch-konstruktives Gespräch zwischen Wirtschaftsjunioren und Kirche

68161 Mannheim

27
Mrz

AKI – Brexit – Deal or No-Deal?

68309 Mannheim

AK UfO: Betriebsbesichtigung ABT Print und Medien GmbH

19:00 Uhr
20 Mrz 2019

Ort:

Bruchsaler Str. 5, 69469 Weinheim
Dudenstraße 5268167 Mannheim


Liebe Wirtschaftsjuniorinnen,
Liebe Wirthschaftsjunioren,

 

wir freuen uns am 20.03.2019 Matthias, den ehemaligen Arbeitskreisleiter unseres Ufo, in der ABT Print und Medien GmbH zu besuchen.

Dort können wir uns zum Thema Nachhaltigkeit, Marketing und Druck austauschen und interessante Einblicke in ein seit 1937 bestehendes Medienhaus bekommen.



Viele Grüße
Jule & Andreas 

KEP – kommuNAH: ein kritisch-konstruktives Gespräch zwischen Wirtschaftsjunioren und Kirche

18:30-21:00 Uhr
21 Mrz 2019

Ort:

Heinrich-Pesch-Haus, Frankenthaler Str. 229, Ludwigshafen
P 3, 1-368161 Mannheim


In einem offenen, vertrauensvollen und kritisch-konstruktiven Austausch sprechen wir mit zwei Vertretern der evangelischen und katholischen Kirche in verantwortlichen Positionen. 

Auf welcher Grundlage und mit welcher Kompetenz äußert sich "Kirche" zu wirtschaftlichen Fragen? Welchen Anspruch stellen die beiden Kirchen an ihren gesellschaftlichen Einfluss in den nächsten Jahren, wo können und möchten sie wirken? Und welche Wahrnehmungen, Fragen, Einschätzungen und Forderungen gibt es diesbezüglich von uns als Unternehmer/innen und Führungskräften? 

Zur Vorbereitung der Diskussionsrunde bitten wir Euch die folgenden Fragen zu beantworten: https://www.surveymonkey.de/r/2JF2Y8D (Die Umfrage ist anonym, wir möchten ein Meinungsbild abfragen). 

Wir treffen im Heinrich-Pesch-Haus auf

- Barbara Kohlstruck, Dekanin der evangelischen Kirche Ludwigshafen 

- Jesuitenpater Prof. Dr. Friedhelm Hengsbach, emeritierter Professor für Gesellschafts- und Wirtschaftsethik

- Dr. Thomas Steinforth, Bildungsreferent der katholischen Akademie Rhein-Neckar, "Ethik in Wirtschaft und Gesellschaft"

 

Die Teilnehmerzahl ist auf 15 Wirtschaftsjunioren begrenzt, wir freuen uns auf einen intensiven Austausch mit Euch!

 

Max & Berit

AKI – Brexit – Deal or No-Deal?

19:30-23:00 Uhr
27 Mrz 2019

Ort:

Rittershaus, Mannheim
Kallstadter Str. 168309 Mannheim


Nach Angaben der britischen Regierung wird das Vereinigte Königreich am 29. März 2019 um 23 Uhr britischer Zeit aus der Europäischen Union austreten.

 

Zwei Jahre wurde über einen möglichen Austrittsdeal verhandelt und bis jetzt konnten sich die europäische Union und das Vereinigte Königreich nicht über ein Austrittsabkommen einigen. Droht nun ein ungeregelter Austritt? Was bedeutet das genau und welche Folgen wird dieses für Unternehmer in der europäischen Union aber auch in Großbritannien haben?

 

Diese und andere Fragen wollen wir zusammen mit Justin Benson von KPMG und Dr. Martin Bürmann von Rittershaus erörtern.

 

Justin Benson, britischer Staatsbürger, ist Director und Head of Automotive bei KPMG in Großbritannien und Experte, wenn es um den Brexit im industriellen Sektor geht.

Dr. Martin Bürmann ist Partner und Rechtsanwalt bei Rittershaus. Er  ist nicht nur beruflich – insbesondere in den Bereichen Arbeitnehmerentsendung, Aufenthaltsrecht und Handelsbeschränkungen – mit dem Brexit befasst, sondern auch privat „betroffen“, da mit einer Britin verheiratet.

 

Beide werden uns an konkreten Beispielen erläutern können, welche Konsequenzen sich aus dem Brexit (mit und ohne Deal) ergeben werden.

 

Gern darf die Einladung auch mit Kollegen, Bekannten, Geschäftpartnern aus dem Wirtschaftsjunioren-Umfeld geteilt werden.

 

Wir freuen uns auf eine interaktive Diskussion mit zahlreichen Teilnehmern.

 

Tom, Patrick und Doris

 

Note: Die Veranstaltung wird in englischer Sprache stattfinden.

 

--

 

English translation:

 

The United Kingdom is scheduled to leave the European Union at 11 pm British time on 29 March 2019.

 

Two years of negotiations about a possible withdrawal agreement have passed and till now neither party could agree on specific details of a possible agreement. Are we facing a no-deal Brexit? What does that mean exactly and what are the consequences for companies in the European Union as well as in the United Kingdom?

 

We want to discuss these and other questions together with Justin Benson, KPMG and Dr. Martin Bürmann, Rittershaus.

 

Justin Benson, British citizen, is head of automotive at KPMG in the UK and Brexit expert in the Industrial Manufacturing sector.

 

Dr. Martin Bürmann is partner and lawyer at Rittershaus. His Brexit expertise is mainly in posting of employees, resident permits and trade restrictions. As he is married to a British citizen he is also privately "affected".

 

Both will be able to explain the consequences arising from Brexit (with or without a deal) using concrete examples.

 

We are looking forward to an interactive discussion with many participants.

 

Tom, Patrick and Doris

AK UfO: Besichtigung Essity Papierfabrik Mannheim

15:00 - 17:30 Uhr
01 Apr 2019

Ort:

Sandhofer Straße 176, 68305 Mannheim
Dudenstraße 5268167 Mannheim


Liebe Wirtschaftsjuniorinnen,
Liebe Wirthschaftsjunioren,

am 01. April (und das ist kein Scherz) erwartet uns eine Führung der besonderen Art.

Wir werden ganze 2,5 Std durch die Papierfabrik in Mannheim Waldhof geführt. Dabei wird es sowohl Einblicke in den Herstellungsprozeß geben als auch Fragen rund um die besondere Logistik erläutert. Außerdem werden wir die Möglichkeit haben, unsere fragen direkt an einen der Vorstände zu richten.

Lasst euch diese besondere Führung und sicherlich einmalige Erlebnis nicht entgehen.

Viele Grüße
Jule & Andreas 

Führung im Selbst – Wie Führungskräfte die eigene Persönlichkeit wertschätzend leben.

18:30-21:00 Uhr
03 Apr 2019

Ort:

Jesuitenkirche Heidelberg, Schulgasse 4, 69117 Heidelberg
P 3, 1-368161 Mannheim


Führung im Selbst – Wie Führungskräfte die eigene Persönlichkeit wertschätzend leben.

E-Mail-Flut, Deadlines, Kundenwünsche und Bürokratie – Wie schaffen es Führungskräfte in dieser Situation effektiv und zielführend zu leiten? Wie behält man in Unübersichtlichkeit und Kompelxität den Überblick? Das gelingt, wer sich selbst kennt und seine Persönlichickeit wertschätzend lebt. Also: wer sich selbst zu führen weiß.

Selbstführung meint einerseits, sich selbst nicht aus dem Blick zu verlieren. Wichtig sind Arbeitsplatzorganisation, Terminmanagement und das Kennen der eigenen Belastungsgrenze. Aber andererseits geht es um viel mehr: Warum mache ich das, was ich tue? Bin ich hier am richtigen Ort? Wer das als Führungskraft mit ja beantworten kann, hat viel gewonnen. Weiterhin stellt sich die Frage, wie Entscheidungen trotzt Unsicherheiten getroffen werden können. Und schließlich: Kommunikation mit Mitarbeitern, Vorgesetzten, Kunden.

Diese Themen haben eine große Tradition in der Kirche, in Orden und Klöstern. Wir wollen uns gemeinsam in der Jesuitenkirche Heidelberg inspirieren lassen. Zwei kurze Impulse bieten den Auftakt des Abends für interaktive und moderierte Austauschrunden. Ziel des Abends: Von den Erfahrungen der Anderen lernen. Und Denkanstöße mit nach Hause nehmen.

 

Zeitlicher Ablauf der Veranstaltung am 03.04.2019:

18:30 Uhr: Ankommen, Netzwerken, Austauschen, Kennenlernen im „Treff am Turm“ in der Jesuitenkirche

19:00 Uhr: Begrüßung durch Raphael Brantzen, Katholisches Dekanat Heidelberg-Weinheim

19:15 Uhr: Impulsphase: Führung durch die Jesuitenkirche mit kurzen inspirierenden Vorträgen zum Thema

19:30 Uhr: Diskussion von Themen, Fragen, Anliegen rund um Selbstführung

20:15 Uhr: Kurzer Impuls von Dr. Markus Uhl, Bezirkskantor an der Jesuitenkirche: Führung und Selbstführung in der Musik mit Konzertstücken an der Orgel

20:30 Uhr: Abschluss

21:00 Uhr: Ende

 

Anmeldung unter

https://www.vereinonline.org/wjmalu/?veranstaltung=44072

Die Teilnahme ist kostenfrei.

 

KEP – KommuNAH zum Thema Journalismus: ein Abend mit Peter Ragge

19:00 Uhr
04 Apr 2019

Ort:

tbd
P 3, 1-368161 Mannheim


Als Chefreporter des Mannheimer Morgens, gebürtiger Mannheimer, Lokalpatriot und Lokaljournalist ist Peter Ragge seit über 30 Jahren seiner Stadt, ihren Vereinen und Bürgern eng, aber nicht unkritisch verbunden. Kämpft gerne für den Erhalt lokaler Identität und lokaler Baudenkmäler. 

Wir sprechen mit ihm über den Einfluss des Lokaljournalismus auf die Kommunalpolitik und werden ihm den ein oder anderen Kniff und Trick im Umgang mit Politikern entlocken.

 

 

AKI

19:00 Uhr
10 Apr 2019

Ort:


Kallstadter Str. 168309 Mannheim


EDU-Talk – „Motivation in Bildung und Beruf – Muss Arbeit Spaß machen?“

19:00 Uhr
11 Apr 2019

Ort:

Sparkasse Rhein Neckar Nord, D2, 13, 68159 Mannheim
Bürgermeister-Neuwirth-Str. 1174924 Neckarbischofsheim


Liebe BiWis und BiWi-Freunde, 

Der Umbruch in der Arbeitswelt, den Digitalisierung und Globalisierung hervorrufen, stellt Unternehmen, Politik und Bildung gleichermaßen vor neue Herausforderungen.

Der Preis, den sowohl Arbeitnehmer als auch Selbstständige für das Überangebot an beruflichen Entfaltungsmöglichkeiten und verbesserte finanzielle Perspektiven zahlen, ist hoch: Die durch das Medienbombardement abverlangte Flexibilität, steigende Lernanforderungen und die Furcht, nicht mithalten zu können, setzen viele Menschen nachhaltig unter Druck.

Während die Grenze zwischen Beruf und Privatleben in vielen Bereichen verschwimmt, wachsen die Ansprüche an Mitsprache und Selbstverwirklichung im Beruf, aber auch der Wunsch nach allgemeiner Lebensqualität und Zufriedenheit.

Mit welchen Strategien schaffen es die Einen, sich in so einem anspruchsvollen Umfeld mit Leidenschaft und Hingabe ihrer beruflichen Aufgabe zu widmen, und warum gelingt das anderen nicht? Wie bereiten Schulen ihre Schützlinge auf diese neue Arbeitswelt vor? Ist Höchstleistung erstrebenswert? Und noch grundsätzlicher: Muss Arbeit überhaupt Spaß machen?

In diesem Jahr werden wir neben kurzen Impulsvorträgen eine angeregte Podiumsdiskussion mit großartigen Gästen haben, die unser Thema „Motivation in Bildung und Beruf – Muss Arbeit Spaß machen?“ aus ihrem Blickwinkel beleuchten und diskutieren.

Wir freuen uns begrüßen zu dürfen:

-       Giovanni Alecci, Zauberkünstler und Taschendieb

-       Marcus Braunert, Geschäftsführer der ABB Training Center GmbH & Co. KG

-       Leo Legler, Schüler

-       Timo Staffeldt, ehemaliger Bundesliga-Fußballer

-       Barbara Zechel, Stimmtrainerin und Schauspielerin

Neben einem abwechslungsreichen Rahmenprogramm ist auch für Ihr leibliches Wohl bestens gesorgt.

Liebe Grüße
Martina & Sebastian

JCI Trainings Achieve und Impact

10:00-18:00 Uhr
13 Apr 2019

Ort:

tbd
Bürgermeister-Neuwirth-Str. 1174924 Neckarbischofsheim


Wieso kommen wir überhaupt im Rahmen der Wirtschaftsjunioren bzw. JCI zusammen, woraus leiten wir unsere Ziele ab, was können bzw. wollen wir bewegen und vor allem:

Wie können wir damit als Kreis erfolgreich sein?

Mit diesen Fragen beschäftigen sich die JCI Trainings ACHIEVE und IMPACT und geben uns wichtige Anhaltspunkte für eine nachhaltige und langfristig erfolgreiche Kreisarbeit.

Beide Seminare sind daher für alle Mitglieder, die bei der strategischen Ausrichtung ihres Kreises aktiv mitwirken wollen, eine wichtige Informationsquelle.

Darüber hinaus sind beide Kurse Grundvoraussetzung, um innerhalb von JCI als Trainer/in aktiv werden zu können bzw. den Status WJD Trainer Bronze zu erreichen.

Als Trainer für diesen Tag konnten wir Carsten Lexa gewinnen, der uns in Vergangenheit schon des Öfteren unterstützt hat.

 

Kosten: 99 Euro 

WICHTIG:
Vergesst nicht, euch im Vorfeld auf jci.cc zu registrieren (falls noch nicht geschehen) und euch von den jeweiligen Kreissprechern freischalten zu lassen. 
Nur dann könnt ihr den nachgelagerten kleinen Test absolvieren. Diesen braucht ihr, um die Veranstaltung als Trainer oder auch Mitglied nutzen zu können.
Fragen dazu gerne an Sebastian Müller.

 

 

JCI Achieve – Neue Impulse für eine erfolgreiche Kreisarbeit
Der Kreis und seine aktiven Mitglieder sind das Herzstück unseres weltweiten Verbands. Unsere Arbeit beginnt an der Basis. Nur dort können wir die Ziele unseres Verbands vor Ort in die Tat umsetzen. Wir bleiben langfristig nur erfolgreich, wenn wir neue Mitglieder gewinnen und sie an unsere Organisation binden. Deshalb ist es entscheidend, dass der Kreis seine Zielgruppen versteht, eine eindeutige Identität etabliert und kommuniziert. Außerdem muss er anerkannte und geschätzte Aktivitäten bieten, die nicht nur neue Mitglieder anziehen, sondern diese gleichzeitig auch die Möglichkeit geben, sich einzubringen. Denn wir alle brauchen das Gefühlt, mit unserem Engagement nachhaltig einen positiven Wandel gestalten zu können. Der Erfahrungsaustausch zwischen Teilnehmern steht zudem im Vordergrund.


JCI Impact
Wenn Du als Mitglied ein „active citizens“ werden möchtest und langfristige Veränderung in der Welt herbeiführen willst, dann auf zum Kurs JCI Impact. Der Kurs bespricht das Konzept von „active citizens“, behandelt die Analyse von Bedürfnissen in einer Gesellschaft und bespricht Projekte, die lokale Organisationen mit Partnern durchführen können, um Veränderungen herbeizuführen.

 

AK BiWi: Museumsbesuch das Sams in Speyer mit benachteiligten Jugendlichen

15:00 Uhr
23 Apr 2019

Ort:

Historisches Museum der Pfalz Speyer, Domplatz 4, 67346 Speyer
Bürgermeister-Neuwirth-Str. 1174924 Neckarbischofsheim


Liebe Wirtschaftsjuniorinnen und -junioren,

„Das Sams ist ein kindähnliches Wesen mit einer Rüsselnase, einem Gesicht mit blauen Punkten, roten Borstenhaaren, Froschfüßen und einem prallrunden Trommelbauch. Niemand weiß, ob es ein Junge oder Mädchen ist (es sieht mehr wie ein Junge aus). Das Sams trägt zumeist einen Taucheranzug, weil dieser auf Grund seiner Elastizität für das Sams genau richtig ist, denn es wächst zunächst an einem Tag so viel wie Kinder in einem Jahr, wenn es so groß wie ein achtjähriges Kind ist, hört es allerdings auf. Charakteristisch für das Sams sind die Wunschpunkte, die es im Gesicht hat. Jeder dieser Punkte kann für einen Wunsch Herrn Taschenbiers verwendet werden, schwierige Wünsche erfordern zwei oder sogar drei Punkte. Die Wünsche müssen aber sehr genau formuliert sein. So führte der Wunsch nach „viel Geld im Zimmer“ zum Beispiel dazu, dass alle möglichen Währungen der Welt im ganzen Zimmer verstreut lagen. Die Ernährung des Sams ist sehr vielfältig. Es frisst von Stuhlbeinen über Fenstergriffe bis zu Stoff eigentlich alles, aber am liebsten nimmt es Würstchen mit viel Senf und ohne Brot zu sich. Das Sams liebt es zu reimen. Außerdem verfasst es gerne Lieder, die allerdings bei Herrn Taschenbier selten auf große Gegenliebe stoßen. Es ist frech und nimmt vieles wörtlich. Es kann Kinder gut verstehen.“ Quelle: https://de.wikipedia.org/wiki/Sams_(Buchreihe)

Aus diesem Grund wollen wir am 23.04.2019 um 15:00 Uhr gemeinsam mit Kindern des Vereins Aufwind e.V. (https://www.aufwind-mannheim.de/), und mit den Schülern einer Flüchtlingsklasse das Sams näher erkunden. Hierzu treffen wir uns im historischen Museum Speyer zu einer gemeinsamen Führung. 

Gerne dürft ihr eure Begleitung mitbringen, wir haben fünf Plätze für WJ- Kids reserviert.

Liebe Grüße
Martina & Sebastian

 

AKI – EMT (European Multi Twinning)

12:00-14:00 Uhr
02 Mai 2019

Ort:

Villefranche, Frankreich
Kallstadter Str. 168309 Mannheim


Liebe Juniorinnen und Junioren,

die EMT-Konferenz (European Multi Twinning) zählt zu den Highlights des Juniorenjahres. Sie ist das jährliche Zusammentreffen von 8 Partnerkreisen aus Europa und findet in 2019 vom 02. bis 05. Mai in Villefranche/Frankreich statt.

Da die Europa-Konfernez von JCI eine Woche später in Lyon, Frankreich stattfindet, wird es in diesem Jahr keine Pre-Tour sondern eine Post-Tour geben (siehe separater Eintrag).

Wichtig: Für eine Teilnahme ist eine zweifach Anmeldung erforderlich:

  1. Interne Anmelung hier über Verein-Online
  2. Ergänzende Anmeldung über https://docs.google.com/forms/d/e/1FAIpQLSf2jQbG2jC5l4TdnKo4ktAG3ldiVDRGi1-MF_FIPP_DVgVKug/viewform?c=0&w=1&fbclid=IwAR39ZtUAYJT0GCDNP-scw4RHgsZeucqFnUUuDIc-QVSjV0RCzFFB0Ie2LJM (Bitte angeben, dass Rechnung an JCI Mannheim-Ludwigshafen geht)

Wir freuen uns schon jetzt mit Euch allen einen Einblick ins französische Leben zu bekommen.

Liebe Grüße

 

Doris & Patrick

AKI – Post-Tour EMT

14:00-14:00 Uhr
05 Mai 2019

Ort:

Villefranche, Frankreich
Kallstadter Str. 168309 Mannheim


Liebe Juniorinnen und Junioren,

im Nachgang zur EMT-Konferenz (siehe separate Veranstaltung) findet vom 05. bis 08. Mai eine optionale Post-Tour zum Kennenlernen von Land und Leuten statt.

Enden wird die Tour in Lyon, wo es dann mit der Europakonferenz (siehe separate Veranstaltung) weitergeht.

Der Mai steht also im Zeichen von JCI!

Soweit es mehr Informationen zu Post-Tour gibt, werden diese hier veröffentlicht.

Ihr dürft gespannt sein!

Liebe Grüße

 

Doris

AKI – JCI Area European Conference (EuCo)

14:00 - 00:00 Uhr
08 Mai 2019

Ort:

Lyon, Frankreich
Kallstadter Str. 168309 Mannheim


Liebe Juniorinnen und Junioren,

die euopäische Konferenz von JCI findet dieses Jahr in Lyon, Frankreich statt, nur 30 km von unserer EMT-Partnerstadt Villefranche entfernt.

Die Veranstaltung findet unter dem Motto "Historical, lively, tasty" statt.

Wer also noch nie auf einer europäischen Konferenz war oder gern mal wieder fahren möchte, hier ist Eure Gelegenheit!

Die Tickets können ab jetzt gebucht werden unter: https://www.cvent.com/d/wgq38w/4W - Preis zur Zeit 440 EUR

Sobald mehr Informationen bekannt sind, werden sie hier veröffentlicht.

Wir freuen uns auf viele, die mit uns kommen!

Liebe Grüße

 

Doris & Patrick

 

Offizielle Webseite: http://www.jciec2019lyon.com/

 

Facebook-Seite mit Videos und Bildern: https://www.facebook.com/JCIEC2019/

AK BiWi

19:00 Uhr
09 Mai 2019

Ort:

tbd
Bürgermeister-Neuwirth-Str. 1174924 Neckarbischofsheim


Liebe BiWis und BiWi-Freunde, 

die Agenda zu dieser AK-Sitzung folgt noch.

Liebe Grüße
Martina & Sebastian

25. Know-How-Transfer mit dem deutschen Bundestag – "Politik trifft Wirtschaft"

Uhr
13 Mai 2019

Ort:


An der Hofweide 767346 Speyer


Beim Know-how-Transfer begleiten jedes Jahr rund 200 Wirtschaftsjunioren 200 Abgeordnete des Deutschen Bundestages eine Woche lang in ihrem politischen Alltag. Dieser Erfahrungsaustausch hilft Parlamentariern und jungen Unternehmern, die gegenseitigen Positionen und ihre Hintergründe zu verstehen. Zusätzlich fließen die gewonnenen Kenntnisse um unternehmerische Realitäten in die politischen Entscheidungsprozesse ein.

Der Know-how-Transfer 2019 findet vom 13.-17. Mai statt.

Kontakt: kht@wjd.de

 

AK UfO

19:00 Uhr
14 Mai 2019

Ort:

Dudenstraße 52, 67167 Mannheim
Dudenstraße 5268167 Mannheim


Liebe Wirtschaftsjuniorinnen,
Liebe Wirthschaftsjunioren,

 

INFOS zu dieser Veranstaltung folgen zeitnah.



Viele Grüße
Jule & Andreas 

AK BiWi: Museumsbesuch Marilyn Monroe in Speyer

18:00 Uhr
16 Mai 2019

Ort:

Historisches Museum der Pfalz Speyer, Domplatz 4, 67346 Speyer
Bürgermeister-Neuwirth-Str. 1174924 Neckarbischofsheim


Liebe Wirtschaftsjuniorinnen und -junioren,

Marilyn Monroe  (* 1. Juni 1926 in Los Angeles als Norma Jeane Mortenson, kirchlich registrierter Taufname Norma Jeane Baker; † 5. August 1962) war eine Filmschauspielerin, Sängerin, Fotomodell und Filmproduzentin. Sie wurde in den 1950er Jahren zum Weltstar, ist heute eine Filmikone und gilt als Sexsymbol des 20. Jahrhunderts. Marilyn Monroe war zu ihrer Zeit die bekannteste und meistfotografierte Frau der Welt. Trotz ihres Erfolges und vieler Auszeichnungen litt sie darunter, vor allem als kurvige Schönheit und nicht als ernsthafte Schauspielerin wahrgenommen zu werden. Drei Ehen scheiterten und auch ihr sehnlicher Kinderwunsch blieb unerfüllt. In ihren letzten Jahren hatte sie zudem mit seelischen Problemen und ihrer Tablettenabhängigkeit zu kämpfen. Von ihrem Image der attraktiven, unbedarften Blondine konnte sie sich nie ganz befreien. Erst nach ihrem Tod wurde dieses Bild revidiert und ihre künstlerische Arbeit anerkannt und gewürdigt. 1999 wurde sie vom American Film Institute auf Platz sechs der größten weiblichen amerikanischen Filmstars gewählt.

Um das vielschichtige Leben dieser Frau näher zu beleuchten, haben wir am 16.05.2019 um 18:00 Uhr eine private Führung im historischen Museum Speyer organisiert.

Wir würden uns freuen, wenn wir gemeinsam auf Erkundungstour gehen würden.

Unsere Eindrücke können wir danach bei einem gemeinsamen Essen austauschen.

Liebe Grüße

Martina & Sebastian

Staffettenessen – Zu Gast bei Freunden

16:30 Uhr
18 Mai 2019

Ort:

tbd
Fußgönheimer Str. 66Deutschland - 67245 Lambsheim


Liebe Wirtschaftsjunioren,
liebe Senatorinnen und Senatorenen,
liebe Fördermitglieder und liebe Probemitglieder,

am Samstag den 18.05.2019 findet mit dem Stafettenessen wieder eines der geselligsten und schönsten WJ-Freizeitereignisse statt. Es ist die Gelegenheit zum Wiedersehen bzw. Kennenlernen der anderen Junioren und bietet bei meist schmackhaftem Essen die Gelegenheit sich gegenseitig in privatem Umfeld kennen zu lernen. Ihr kocht in der Regel im Team bei euch zu Hause für andere Junioren und seid gleichzeitig auch zu Gast bei anderen Teilnehmern.

Wie geht das? Am Startpunkt erhaltet ihr erste Informationen, bei wem ihr zur Vorspeise zu Gast sein werdet. Dort dann wo die Hauptspeise stattfinden wird, usw. Das Spannende daran: Keiner weiß, wen er selbst bewirten wird und mit wem er wo zu Gast sein wird.
Etwa eine Woche vor dem Event teilen wir euch mit, welchen Gang (Vorspeise, Hauptspeise oder Nachspeise)ihr als Gastgeber servieren dürft. Das heißt: Jeder ist zweimal Gast und einmal Gastgeber. Wie viele Gäste ihr bewirtet, entscheidet ihr im Vorfeld selbst.
Der Ausklang findet dann in einer Überraschungslocation statt, in der wir uns alle zum gemeinsamen Absacker treffen.

In Anlehnung an 40 Jahre EMT würden wir uns freuen, wenn die Gerichte mit einem unserer Partnerländer (Spanien, Frankreich, Belgien, Niederlande, Schottland, Irland, Island, Finnland und natürlich Deutschland)zu tun haben.
Dies ist aber keine Pflicht.

Wer ist eingeladen? Alle (Probe-/Förder-)Mitglieder, Ehrenmitglieder und Senatoren des Kreises sowie eure Lebenspartner!


Hinweis zur Anmeldung
Bitte gebt bei Eurer Anmeldung (bis Dienstag, 07.05.2019) in Vereinonline folgende Daten im Kommentarfeld an:

  • Eure Adresse
  • Euren Teampartner (sofern relevant)
  • die Personenzahl, die ihr bewirten könnt
  • Allergien, Unverträglichkeiten, Besonderheiten (bspw. Vegetarier)

Natürlich könnt ihr uns die Besonderheiten auch direkt per Email mitteilen. Ebenso können wir bei der Vermittlung unterstützen, sofern ihr noch auf der Suche nach einem Kochpartner seid.

Startpunkt: wird noch bekannt gegeben

Beginn: 16:30 Uhr an der Startlocation, zwischen 18:00 - 22:00 Uhr Stafettenessen und ab ca. 22:30 Uhr Absackertreffen in der Abschluss-Location

Viele Grüße

Marcus & Christophe

Martina & Jean-Claude

Querdenken im John Deere – "Gesund essen, besser leben – wie geht das?"

18:30-21:00 Uhr
27 Mai 2019

Ort:

John Deere Forum - John Deere Straße 70, 68163 Mannheim


 

Gesund essen, besser leben - wie geht das?

 

Jeder Mensch beschäftigt sich jeden Tag bewusst oder unbewusst mit der Ernährung. Sie ist die Grundlage unseres Lebens. Sie kann uns gesund erhalten oder krank machen. Doch was ist gesunde Ernährung wirklich? Welche Lebensmittel, die wir für gesund halten, können uns sogar schaden? Welche sind für unseren Körper besonders wertvoll? Was essen besonders langlebige Völker? Wie nimmt man effizient ab? Wie lassen sich typische Altersleiden vermeiden?

 

Der renommierte Wissenschaftsjournalist Bas Kast ist in mehrjähriger Recherche diesen Fragen nachgegangen und hat den aktuellen wissenschaftlichen Stand der Alters- und Ernährungsforschung in seinem Bestseller "Der Ernährungskompass" zusammengefasst.  Er nimmt uns mit auf eine spannende und oftmals überraschende kulinarische Entdeckungsreise.

 

Neben dem Vortrag stellen Ihnen Lebensmittelhersteller aus der Region am „Marktplatz der Innovationen“ ihre neuesten Produkte zum Probieren vor.

 

Rahmenprogramm:

18:30 Uhr Einlass und Einnahme der Plätze

19:00 Uhr Begrüßung durch Johannes Krämer und Thorsten Broich, Vorstände der Wirtschaftsjunioren Mannheim-Ludwigshafen
Grußwort John Deere

19:15 Uhr „Quergedacht“

20:00 Uhr Podiumsdiskussion

21:00 Uhr Get-together mit kleinem Imbiss

 

Eckdaten:

Wo: John-Deere-Forum, John-Deere-Straße 70 · 68163 Mannheim

Wann: 27. Mai, um 18:30 Uhr


 

 

AK UFO: Menschen überzeugen mit Persönlichkeit & Profil

19:00 Uhr
04 Jun 2019

Ort:

tbd:
Westliche Ringstr. 2767227 Frankenthal


AKI

19:00 Uhr
12 Jun 2019

Ort:


Kallstadter Str. 168309 Mannheim


AK BiWi

19:00 Uhr
13 Jun 2019

Ort:

tbd
Bürgermeister-Neuwirth-Str. 1174924 Neckarbischofsheim


Liebe BiWis und BiWi-Freunde, 

die Agenda zu dieser AK-Sitzung folgt noch.

Liebe Grüße
Martina & Sebastian

Lako Baden-Württemberg – die LAKO im Ländle

Uhr
28 Jun 2019

Ort:

Göppingen
An der Hofweide 767346 Speyer


https://lako-2019.de/

Führung als Drahtseilakt – Wie Führungskäfte Dilemmata meistern

19:00 Uhr
09 Jul 2019

Ort:

Hochseilgarten
P 3, 1-368161 Mannheim


AKI

19:00 Uhr
10 Jul 2019

Ort:


Kallstadter Str. 168309 Mannheim


AK BiWi

19:00 Uhr
11 Jul 2019

Ort:

tbd
Bürgermeister-Neuwirth-Str. 1174924 Neckarbischofsheim


Liebe BiWis und BiWi-Freunde, 

die Agenda zu dieser AK-Sitzung folgt noch.

Liebe Grüße
Martina & Sebastian

AK UfO

19:00 Uhr
16 Jul 2019

Ort:

Dudenstraße 52, 68167 Mannheim
Dudenstraße 5268167 Mannheim


Liebe Wirtschaftsjuniorinnen,
Liebe Wirthschaftsjunioren,

 

INFOS zu dieser Veranstaltung folgen zeitnah.



Viele Grüße
Jule & Andreas 

Lako Rheinlandpfalz 02.-04.08.2019

Uhr
02 Aug 2019

Ort:

Kirchheimbolanden
An der Hofweide 767346 Speyer


Unter dem Motto Hochfahren – Runterkommen liegt der Fokus der LAKO 2019 klar auf die Bereiche achtsame Unternehmensführung, Entschleunigung und Persönlichkeitsentwicklung. Es werden Workshops für Unternehmer und Führungskräfte angeboten, welche neue Impulse für eine achtsame Gestaltung des unternehmerischen und privaten Lebens setzen werden.

Die diesjährige LaKo RLP findet Kirchheimbolanden rund um das Parkhotel Schillerhain, welches uns als Tagungshotel dienen wird, statt.

Freut Euch auf eine Landeskonferenz der etwas anderen Art.

Mehr Infos findet ihr unter:

https://hochfahren-runterkommen.de

AK BiWi

19:00 Uhr
08 Aug 2019

Ort:

tbd
Bürgermeister-Neuwirth-Str. 1174924 Neckarbischofsheim


Liebe BiWis und BiWi-Freunde, 

die Agenda zu dieser AK-Sitzung folgt noch.

Liebe Grüße
Martina & Sebastian

 

Sozialtag

09:00-18:00 Uhr
24 Aug 2019

Ort:

Mannheim
P 3, 1-368161 Mannheim


AK UfO

19:00 Uhr
10 Sep 2019

Ort:

Dudenstraße 52, 68167 Mannheim
Dudenstraße 5268167 Mannheim


Liebe Wirtschaftsjuniorinnen,
Liebe Wirthschaftsjunioren,

 

INFOS zu dieser Veranstaltung folgen zeitnah.



Viele Grüße
Jule & Andreas 

AKI

19:00 Uhr
11 Sep 2019

Ort:


Kallstadter Str. 168309 Mannheim


AK BiWi

19:00 Uhr
12 Sep 2019

Ort:

tbd
Bürgermeister-Neuwirth-Str. 1174924 Neckarbischofsheim


Liebe BiWis und BiWi-Freunde, 

die Agenda zu dieser AK-Sitzung folgt noch.

Liebe Grüße
Martina & Sebastian

Bundeskonferenz (BuKo) – be bergisch – bodenständig, inspirierend und persönlich

Uhr
19 Sep 2019

Ort:

im Bergischen Städtedreieck
An der Hofweide 767346 Speyer


be bergisch – bodenständig, inspirierend und persönlich

Unter dem Motto „be bergisch“ findet im Jahr 2019 die Bundeskonferenz der Wirtschaftsjunioren im Bergischen Städtedreieck statt.

Die BuKo 2019 wird uns zeigen, was dieRegion rund um Wuppertal, Solingen und Remscheid einzigartig und über ihre Grenzen hinaus bekannt macht.
Authentisch, inspirierend und persönlich – so wird die Bergische Bundeskonferenz 2019.
Sammelt neue Ideen, lasst Euch inspirieren, lernt spannende Orte oder Unternehmen kennen und freut Euch auf ein abwechslungsreiches Programm mit tollen Aktivitäten, Seminaren, Vorträgen sowie unvergesslichen Abendveranstaltungen.
Seid dabei und notiert Euch schon jetzt den Termin im Kalender: 19. bis 22. September 2019!

Führung von anderen – Wie Führungskräfte unterschiedliche Mitarbeitertypen zusammenbringen

19:00 Uhr
24 Sep 2019

Ort:

Weiherhof
P 3, 1-368161 Mannheim


Unterstützung zum Tag der offenen Tür im Johann-Peter-Hebel-Heim

09:00-18:00 Uhr
28 Sep 2019

Ort:

Mannheim
P 3, 1-368161 Mannheim


European Knowhow Transfer

19:00 Uhr
29 Sep 2019

Ort:

Brüssel, Belgien
Kallstadter Str. 168309 Mannheim


So bald es mehr Informationen gibt, we der Ihr sie hier erfahren.

Um einen Einblick über die vergangenen Veranstaltungen zu bekommen, schaut Einfach mal auf folgende FB-Page:  https://www.facebook.com/jcieukht/?__tn__=%2Cd%2CP-R&eid=ARA5yXg2M9UClgcGe1sa2QmA0Pp8XyYWb082yb9afhzUSACpztVtLwvHox-jWsMBZPw8CgPkQ-cjdGjL

AK UfO

19:00 Uhr
08 Okt 2019

Ort:

Dudenstraße 52, 68167 Mannheim
Dudenstraße 5268167 Mannheim


Liebe Wirtschaftsjuniorinnen,
Liebe Wirthschaftsjunioren,

 

INFOS zu dieser Veranstaltung folgen zeitnah.



Viele Grüße
Jule & Andreas 

AKI

19:00 Uhr
09 Okt 2019

Ort:


Kallstadter Str. 168309 Mannheim


AK BiWi

19:00 Uhr
10 Okt 2019

Ort:

tbd
Bürgermeister-Neuwirth-Str. 1174924 Neckarbischofsheim


Liebe BiWis und BiWi-Freunde, 

die Agenda zu dieser AK-Sitzung folgt noch.

Liebe Grüße
Martina & Sebastian

KLARTEXT (Timeblocker)

19:00 Uhr
17 Okt 2019

Ort:


P 3, 1-368161 Mannheim


Mannheim bei Nacht am 18.10.2019

16:45 - 02:00 Uhr
18 Okt 2019

Ort:

Seckenheimer Landstraße 170, 68163 Mannheim
Dudenstraße 5268167 Mannheim


Am 18.Oktober ist es wieder so weit: die Veranstaltung „Mannheim bei Nacht“ findet dieses Jahr nach knapp 24 Monaten statt. 

Wir bieten verschiedensten Einblicke in produzierende Unternehmen, Behörden, Leitstellen und anderen Hot-Spots. Die Reise durch die Nacht in den Städten Mannheim und Ludwigshafen und Umgebung zeigt, wie das Bruttosozialprodukt zu später sowie früher Stunde in der Metropolregion Rhein-Neckar gesteigert wird.

Unsere Reise wird uns zu mindestens vier verschiedene Standorten führen. Wir werden interessante Einblicke hinter die Kulissen bekommen und das ein oder andere logistische Problem bewundern dürfen.

Natürlich wird für das leibliche Wohl gesorgt sein - flüssig, wie auch fest ;)

 

Bitte beachten:

Dresscode: Wir möchten Euch bitten einen gepflegten, legeren Dresscode zu beachten. Anzug, bzw. allzu fein ist nicht erforderlich.

 

Im eigenen Interesse sofort anmelden, da die Teilnehmerzahl auf 40 Personen begrenzt ist!

Wir freuen uns auf eine tolle Nacht mit euch!

Teilnehmergebühr:

-> ca. 20 EUR

TFA 2019

12:00 Uhr
31 Okt 2019

Ort:

Hotel Haus am Weinberg Oberst-Barrett-Straße 1 67487 St. Martin


Zur Anmeldung bitte oben "Jetzt anmelden" klicken. Danach "ich bin ein externer Teilnehmer ohne Login-Kennung" auswählen.

Die Teamführungskademie richtet sich an Junioren aus deutschsprachigen JCI Kreisen, die in Zukunft in ihrem Kreis Verantwortung übernehmen wollen oder dies bereits in ersten Schritten getan haben. Im Rahmen der Teamführungskademie werden Euch Fähigkeiten vermittelt werden, die Ihr nicht nur bei den Wirtschaftsjunioren, sondern auch im beruflichen Umfeld verwenden könnt:

  

    • Wie bilde ich effektive Teams?
    • Wie führe ich Teams?
    • Wie mache ich mein Team erfolgreich?

 

Mit Hilfe des persolog Persönlichkeitsprofils erfahrt Ihr zudem mehr über Euch und Eurer präferiertes Verhalten in der Interaktion mit anderen.

Darüber hinaus ist die TFA auch bewusst eine Plattform auf der sich die zukünftigen Verantwortungsträger der Wirtschaftsjunioren kennen lernen und vernetzen.

Kosten:

Teilnahmegebühr (jeweils inkl. 19 % MwSt)

Bis 30.03.2019 Kreiskontingent 599,-€ / Teilnehmer [Mindestens 3 Teilnehmer]

Bis 31.05.2019 Frühbucherrabatt 645,-€

Danach 699,-€

Die Teilnahmegebühr beinhalten die Kosten für das Seminar, das persolog Persönlichkeitsprofil, sowie die Verpflegung in Vollpension und die Unterkunft im Doppelzimmer von Donnerstag bis Sonntag.

Kreiskontingent

Das Kreiskontingent gilt ausschließlich bei gleichzeitiger Abnahme von drei Teilnahmetickets aus einem WJ Kreis. Die Teilnehmer müssen bei der Anmeldung nicht namentlich genannt werden. Die Tickets sind ausschließlich innerhalb des Kreises übertragbar.

Die Bezahlung erfolgt auf einmal über den bestellenden WJ Kreis. Eine Aufsplittung der Rechnungen pro Teilnehmer innerhalb eines Kontingentes ist nicht möglich.

Einzelzimmer

Einzelzimmerunterbringungen ist leider nur im Einzelfall für einen Aufpreis von 50% auf die o.g. Preise möglich.

Stornierung

Eine kostenfreie Stornierung ist nur bis zum 30.04.2019 möglich. Danach kann die Teilnahmegebühr nur erstattet werden, wenn der stoirnierende Teilnehmer einen teilnahmeberechtigten Ersatzteilnehmer benennt bzw. sich Personen auf der Warteliste befinden. Der Ersatzteilnehmer zahlt die zum Zeitpunkt der Übertragung gültige Teilnahmegebühr. 

Sollte der stornierende Teilnehmer den Code für das persolog (c) Persönlichkeitsprofil bereits genutzt haben, muss dieser vom stornierenden Teilnehmer vor der Übertragung der Teilnahme zusätzlich gezahlt werden.

Teilnahmeberechtigung

Teilnahmeberechtigt sind alle Vollmitglieder deutscher Wirtschaftsjuniorenkreise, oder Vollmitglieder deutschsprachiger JCI Kreise, die zu Beginn der TFA das 40. Lebensjahr noch nicht erreicht haben. (vor dem 30.10.1979 geboren)

Die vorherige Teilnahme an einer Regionalakademie (SWA, NRW-Akademie, Hanseraum Akademie, Bavarian Academy, MDA usw.) und am JCI Presenter wird dringend empfohlen.
 

AKI – JCI World Congress (WeKo)

12:00-23:00 Uhr
04 Nov 2019

Ort:

Tallin, Estland
Kallstadter Str. 168309 Mannheim


Liebe Juniorinnen und Junioren,

die Weltkonferenz von JCI findet dieses Jahr in Tallin, Estland statt.

Hauptthema der Konferenz wird die Digitalisierung sein: Estland ist das erste Land, das eine "E-Residency" (digitale ID) anbietet.

Wer also noch nie auf einer Weltkonferenz war oder gern mal wieder fahren möchte, hier ist Eure Gelegenheit!

Die Tickets können unter http://www.cvent.com/d/3bq09m/4W gebucht werden.

Bis zum 28. Feburar 2019 kann noch von der Early Bird Rate profitiert werden - Kosten für das Ticket 450 EUR statt 575 EUR.

Wir freuen uns auf viele, die mit uns kommen!

Liebe Grüße

 

Doris & Patrick

 

P.S.: Bleibt auf dem Laufen und schaut auf der Facebookseite vorbei, unter der regelmäßig neue Inhalte der Konferenz gepostet werden: https://www.facebook.com/jciwc2019/

 

Offizielle Webseite: https://www.jciwc2019.com

AK UfO

19:00 Uhr
12 Nov 2019

Ort:

Dudenstraße 52, 68167 Mannheim
Dudenstraße 5268167 Mannheim


Liebe Wirtschaftsjuniorinnen,
Liebe Wirthschaftsjunioren,

 

INFOS zu dieser Veranstaltung folgen zeitnah.



Viele Grüße
Jule & Andreas 

AKI – Arbeitskreisleiterwahl – Rückblick und Ausblick

19:00 Uhr
13 Nov 2019

Ort:


Kallstadter Str. 168309 Mannheim


AK BiWi

19:00 Uhr
14 Nov 2019

Ort:

tbd
Bürgermeister-Neuwirth-Str. 1174924 Neckarbischofsheim


Liebe BiWis und BiWi-Freunde, 

die Agenda zu dieser AK-Sitzung folgt noch.

Liebe Grüße
Martina & Sebastian

Christbaumschlagen

10:30 - 14:30 Uhr
08 Dez 2019

Ort:

Innenhof der Familie Dörsam, Abtsteinacherstr. 21, 69488 Birkenau (Löhrbach)
An der Hofweide 767346 Speyer


Liebe Wirtschaftsjunioreninnen und -junioren,
liebe Senatoren und Ehrenmitglieder,
liebe Probemitglieder und Gäste,

traditionell findet im Dezember unser Christbaumschlagen statt. Eine besondere Veranstaltung für die ganze Familie. Ihr parkt am besten entlang der Straße beim Treffpunkt. Neben dem Schlagen der Bäume werden wir auch spazieren (max. 30 min) und eine Andacht halten, so dass wir Natur, Besinnlichkeit und Beisammensein genießen können.

Die Wege sind mit Kinderwagen befahrbar. Allerdings bis zur Schonung muss Klaus Dörsam die Kleinen mit dem Anhänger des Traktors hochfahren oder ihr bringt zur Sicherheit eine Kraxe mit. Bitte zieht euch warm, wetterfest und festes Schuhwerk an.

10:30 Uhr Treffen im Innenhof mit Glühwein
11:15 Uhr Wir laufen zur Schonung und den Christbäumen
11:30 Uhr eigenhändiges Christbaum schlagen (Handsäge für die Abenteurer)
12:30 Uhr kurze Fahrt (5 min) zum Gasthaus Goldener Bock (Parken)
13:00 Uhr Spaziergang zur Steinacher Quelle mit Andacht von Pfarrer und WJ Stefan Hund
13:30 Uhr Einkehr und Mittagessen im Gasthaus Goldener Bock
14:30 Uhr Ende der Veranstaltung

Treffpunkt ist im Innenhof der Familie Dörsam
Abtsteinacherstr. 21
69488 Birkenau (Löhrbach)

Einkehr ist im Gasthaus Goldener Bock
Neckarstraße 6
69518 Abtsteinach

Gern könnt Ihr mitbringen
Plätzchen, Lebkuchen, die wir uns dann zum Glühwein schmecken lassen können!
Nach Belieben eine Handsäge

Wir freuen uns auf eure Teilnahme. Und ein ganz herzliches Dankeschön auch bereits an dieser Stelle an Familie Dörsam und Stefan Hund für tolle Unterstützung!

AK UfO

19:00 Uhr
10 Dez 2019

Ort:

tbd
Dudenstraße 5268167 Mannheim


Liebe Wirtschaftsjuniorinnen,
Liebe Wirthschaftsjunioren,

 

INFOS zu dieser Veranstaltung folgen zeitnah.



Viele Grüße
Jule & Andreas 

AK BiWi: Jahresabschluss

19:00 Uhr
12 Dez 2019

Ort:

tbd
Bürgermeister-Neuwirth-Str. 1174924 Neckarbischofsheim


Liebe BiWis und BiWi-Freunde, 

die Agenda zu dieser AK-Sitzung folgt noch.

Liebe Grüße
Martina & Sebastian

Jahresabschluss – "Das BESTE kommt zum Sch(l)uss"

19:00 Uhr
14 Dez 2019

Ort:

Speyer
An der Hofweide 767346 Speyer


"Das BESTE kommt zum Sch(l)uss"

 

Wirtschaftsjunioren - wer sind wir?

 

Liebe Unternehmer/innen und Führungskräfte der Region, wagt einen Blick in unseren Imagefilm und entdeckt, welche Möglichkeiten wir für euch bereithalten. Wir freuen uns auf euch.

Mehr
News

Interna 2019 – der Auftakt ins neue Jahr

Der Christbaum ist der schönste Baum, den wir auf Erden kennen

Die wilden 20ger können feiern und gebührend ehren

Die SüdWestAcademy (SWA) ermöglicht Einblicke in die Möglichkeiten des Verbandes

Social Business ist keine Sozialromantik, sondern vereint das Beste aus zwei Welten

Status Quo & Quo Vadis, Generationengerechtigkeit?

BuKo in Augsburg – ein Erlebnisbericht

Exklusive Führung durch Mannheims Haus der Stadtgeschichte und Erinnerung

AKI – Dreiergespann Brexit, US-Handelszölle & -Steuerreform

TFA 2018 – wichtige Skills für Kreisarbeit & Beruf

„Querdenken“ gewinnt WJD Bundespreis

Film ab: unser Imagefilm ist online!

KommuNAH im Herschelbad: Erhaltenswürdigkeit vs. ökonomische Verantwortung

AKI: Indische Gepflogenheiten, indische Küche

Zukunft der Führung: warum sich jeder hinterfragen muss

Ein Tag Regen im Rekordsommer

Digital Leadership im öffentlichen Dienst?

Die Politik in Deutschland und Europa braucht mehr Pragmatismus

Wir üben Achtsamkeit: ungeteilte Aufmerksamkeit auf den gegenwärtigen Moment

Poolparty & mehr – die LaKo RLP 2018

Die LaKo Baden-Württemberg in Aalen

Unternehmensführung bei der Suntat Gruppe

Im Gespräch mit dem Stadtmarketing Mannheim

EMT in Finnland – ein nordischer Spaß

Querdenken: Russland und Europa – wohin geht die Reise?

Chancen bieten, Perspektive geben.

Berlin. Berlin. Wir waren in Berlin.

Kommunalpolitik trifft Meinung: Melis Sekmen zu Gast

Unser Patentrezept: Informationen zum Patent aus erster Hand

„Als Unternehmer sollte man sich auch politisch engagieren.“

Spannend und schmackhaft: wie Brot auch entstehen kann

Edu Talk: „Ich lerne, um zu vergessen“

Hoch hinaus

Kontrovers diskutiert am Aschermittwoch

Das WJ Barcamp: die UNkonferenz

Volker Auracher zum Senator ernannt

„Mannheim hat sich stark entwickelt in den letzten 15 Jahren“

WJ Info: Wir bloggen jetzt

Spannende Einblicke ins Fussballbusiness

„Packen wir’s an!“

„Junge Menschen sind wie Pflanzen.“

Nachbericht zur Interna 2018

Neues Vorstandsquartett nimmt Arbeit auf

Mitglied werden

Komm zu uns, engagiere dich und profitiere von den vielfältigen Mehrwerten der Wirtschaftsjunioren:

  • Belastbares Netzwerk
  • Politische Beteiligung
  • Gesellschaftliches Engagement
  • Persönliche Weiterentwicklung
  • Internationaler Austausch
Mehr…

Unsere Arbeitskreise

Wir sind in verschiedenen Arbeitskreisen organisiert. Von Unternehmensführung und -organisation bis hin zu internationalen Themen ist für jeden Geschmack etwas dabei.

Mehr…

Akademien & Trainings

Einer der großen Mehrwerte der Wirtschaftsjunioren ist die persönliche Weiterentwicklung. Eine wichtige Rolle spielen hierbei die zahlreich angebotenen Trainings.

Mehr…

THE JCI EMT

Wir sind Mitglied eines der größten „European Multi Twinning (EMT)“ Programm unseres Dachverbandes – der Junior Chamber International (JCI).

Einmal jährlich treffen sich Mitglieder aus über 8 Ländern zu einer viertägigen Konferenz.

Mehr…

Unsere Formate

In unseren Veranstaltungen kannst Du kontrovers diskutieren und weit über Deinen Tellerrand blicken. Inspiration pur. Die idealen Bedingungen für einen bereichernden Perspektivwechsel zum Alltag.

Mehr…